Termin: Buchpräsentation in der Gedenkstätte Mauthausen mit Innenministerin Mikl-Leitner und Wendy Holden

Wendy Holden präsentiert ihr Buch über drei Säuglinge, die aus dem KZ Mauthausen befreit wurden.

Wien (OTS) - Die britische Autorin und Biografin Wendy Holden präsentiert am Samstag, 9. Mai 2015, um 14 Uhr, in der Gedenkstätte Mauthausen ihr Buch "Born Survivors. Three young mothers and their extraordinary story of courage, defiance and survival". Im Zentrum des Werks steht die Geschichte dreier Säuglinge, die 1945 aus dem KZ Mauthausen befreit wurden: Hana Berger-Moran, Eva Clarke und Mark Olsky. Sie wurden im April 1945 im Lager bzw. während des Transportes ins KZ Mauthausen geboren und werden ebenfalls an der Buchpräsentation teilnehmen. "Vor 70 Jahren ist den Menschen, die im KZ Mauthausen interniert waren, die Freiheit geschenkt und Europa vom Faschismus befreit worden. In diesem Gedenkjahr steht vor allem der Mensch im Mittelpunkt. Wir gedenken sowohl jener, die von den Nationalsozialsten auf brutalste Weise ermordet worden sind, als auch jener, die den Holocaust überlebt haben. Das Buch von Wendy Holden leistet dazu einen wichtigen Beitrag und es ist ein wichtiger Baustein in unserer Erinnerungsarbeit", sagt Innenministerin Mag.a Johanna Mikl-Leitner. Die Pressekonferenz wird in englischer Sprache abgehalten.

Zeit: Samstag, 9. Mai 2015, 14:00 Uhr

Ort: Bibliothek des Besucherzentrums der KZ-Gedenkstätte Mauthausen
Erinnerungsstraße 1, 4310 Mauthausen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Medien sind zur Pressekonferenz herzlich eingeladen.

Anmeldung:
Tel.: +43-(0)1-53126-3785 oder per
E-Mail an: buchpraes_wendyholden@mauthausen-memorial.at

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Mag. Andreas Wallner, Pressesprecher der Bundesministerin
+43-(0)1-53126-2027
andreas.wallner@bmi.gv.at

Bundesministerium für Inneres
Kompetenzcenter Kommunikation
Pressestelle
+43-(0)1-53 126-2488
pressestelle@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001