Aviso, 8. Mai: Fest der Freude am Heldenplatz

Wien (OTS/RK) - Am 8. Mai feiert Österreich 70 Jahre Befreiung vom nationalsozialisten Regime. An diesem Tag hat die deutsche Wehrmacht 1945 kapituliert.

Aus diesem Anlass findet zum dritten Mal das "Fest der Freude" -ein Gratiskonzert der Wiener Symphoniker am Wiener Heldenplatz statt. Veranstaltet wird es vom Mauthausenkomitee Komitee Österreich (MKÖ) gemeinsam mit der österreichischen Bundesregierung, der Stadt Wien, dem Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes, der Israelitischen Kultusgemeinde Wien und dem Verein Gedenkdienst.

Die Wiener Symphoniker spielen unter Chefdirigent Philippe Jordan unter anderem Beethovens Symphonie Nr. 9. Es sprechen Bundespräsident Heinz Fischer, Bundeskanzler Werner Faymann, Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, Bürgermeister Michael Häupl, Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou und Widerstandskämpferin Helga Emperger.

Das Fest der Freude findet bei jedem Wetter statt. Sitzplätze sind nur beschränkt vorhanden. Erstmals überträgt ORF III live.

Bitte merken Sie vor:

Termin: 8. Mai 2015, ab 19 Uhr 30 Ort: 1., Heldenplatz

Infos zum ÖBB-Spezialangebot:

http://www.mkoe.at/oebb-fest-freude-2015-packageangebot-ab-109-euro

Weitere Informationen: Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) unter 01/21283-33 bzw. info@mkoe.at oder www.festderfreude.at und
http://www.mkoe.at/fest-der-freude.

(Schluss) hie/red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005