Experience Jewish Life in Vienna 2015

Besuch einer Studiengruppe des Holocaust Centre Toronto 27. April - 6. Mai 2015

Wien (OTS) -

Diese Meldung wurde korrigiert Neufassung in Meldung OTS0269 vom 30.04

Der Jewish Welcome Service (JWS) führt neben dem
Besuchsprogramm für vertriebene jüdische Bürgerinnen und Bürger und vielen anderen Aktivitäten seit einigen Jahren auch Programme für die jüngere Generation durch. Neben Kooperationen mit amerikanischen Organisationen (AJC ACCESS, ADL, Hillel Baltimore ) gibt es seit 2011 eine Kooperation mit der Jewish Federations of Canada. 2014 konnte der JWS ein erfolgreiches Programm für Young Professionals (zwischen 25-35)etablieren. Derzeit ist nun zum zweiten Mal eine Gruppe in Zusammenarbeit mit dem Sarah and Chaim Neuberger Holocaust Centre Toronto und dem Österreichischen Auslandsdienst auf Wien-Besuch. Ziel ist das Kennenlernen von Wien als moderne, europäische Metropole und einer vielfach engagierten Jüdischen Gemeinde. Die meisten Teilnehmer der Gruppe sind das erste Mal in Österreich und einige von ihnen haben Wiener Wurzeln. Im Programm sind Treffen mit Opinion Leadern, Politiker_innen und und Vertreter_innen der Jüdischen Gemeinde vorgesehen. Unter anderem wird die Gruppe auch die Gedenkstätten Mauthausen und Schloss Hartheim besuchen.

Montag 4. Mai gibt es u.a. folgende offizielle Programmpunkte:

13 Uhr Mittagessen bei der Vienna Insurance Group
15 Uhr Rathaus-Treffen mit Stadtrat Andreas Mailath-Pokorny

Die Medien sind zu diesen Terminen herzlich eingeladen.

Finanziert wird die Tätigkeit des Jewish Welcome Service von der Stadt Wien, mit Unterstützung der Republik Österreich und vom Wiener Städtische Versicherungsverein, Hauptaktionär der Vienna Insurance Group.

Jewish Welcome Service Vienna

1980 wurde die Organisation auf Initiative des damaligen Bürgermeisters Leopold Gratz und des Stadtrats Heinz Nittel gemeinsam mit dem 2007 verstorbenen Leon Zelman gegründet. Präsident ist der jeweilige Bürgermeister der Stadt Wien. Weitere Aufgaben neben dem Besuchsprogrammen sind die Unterstützung von Gedenk- und Erinnerungsinitiativen sowie Information und Service für jüdische Wien-Besucher_innen und Einladungen an die jüngeren Generationen.

Rückfragen & Kontakt:

Jewish Welcome Service
Generalsekretärin
0664 503 46 56
susanne.trauneck@jewish-welcome.at
www.jewish-welcome.at
http://twitter.com/JWS_Vienna
http://www.facebook.com/JewishWelcomeVienna

Milli Segal (Presse und Öffentlichkeitsarbeit) 0664 3098132

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002