Festnahme nach Autoeinbruchsdiebstahl in Wien Ottakring

Wien (OTS) - Am 29.4.2015 um 11.40 Uhr verständigte ein Zeuge die Polizei, da er einen Unbekannten bei einem Autoeinbruch in der Opfermanngasse beobachtet hatte. Der Beschuldigte hatte die Seitenscheibe eines Pkws eingeschlagen und war dann ohne Diebesbeute geflüchtet. Polizisten konnten den 21-jährigen bei der U-Bahnstation anhalten und festnehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005