Festnahme nach Widerstand gegen die Staatsgewalt in Wien Brigittenau

Wien (OTS) - Am 30.4.2015 um 00.35 Uhr wurden Polizeibeamte wegen übermäßigen Lärms in eine Wohnung am Mortaraplatz gerufen. Der 29-jährige Wohnungsmieter zeigte sich völlig uneinsichtig und attackierte die Beamten. Er wurde festgenommen, zwei Polizisten wurden verletzt. In der Wohnung wurde ein faustgroßer Klumpen Marihuana sichergestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002