Die Körperlichkeit des Protestierens - tanz.coop zeigt Uraufführung im KosmosTheater

In ihrem Gastspiel You’re sexy, you’re cute - take off your riot suit! beschäftigt sich die tanz.coop von 28.5. bis 30.5. mit den Themen Protest, Demonstration und BürgerInnenkollektiv.

Wien (OTS) - You’re sexy, you’re cute - take off your riot suit! setzt sich mit der Körperlichkeit des Protestierens auseinander und untersucht die Gesten, Zeichen und Bewegungen aufgebrachter BürgerInnen. Die TänzerInnen leihen "stellvertretend" tausenden Menschen auf der Straße ihren Körper und tragen so ein Stück künstlerische Fürsorge in die Welt.

Konzept und Choreografie: Gisela Elisa Heredia (ARG)

Termine: Do, 28.5. - Sa, 30.5.2015 | Do - Sa | 20:30 Uhr

Download Pressematerial:
http://www.kosmostheater.at/cgi-bin/page.pl?id=157

Rückfragen & Kontakt:

Pressebetreuung
Adina Hasler
Tel.0650 / 8932270
adina.hasler@kosmostheater.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VWS0001