Stronach/Dietrich: Rechnungshof ist Kontrollinstanz im Staat

RH-Präsident Moser zu Gast im Team Stronach Parlamentsklub

Wien (OTS) - "Der Rechnungshof ist die Kontrollinstanz im Staat, er legt in seinen Berichten Zeugnis darüber ab, dass vieles im Land nicht passt", erklärte Team Stronach Klubobfrau Waltraud Dietrich anlässlich eines Besuchs von RH-Präsident Josef Moser im Parlamentsklub gestern, Dienstag. In seinem Kurzreferat vor den Mandataren des Team Stronach nannte Moser zentrale Kritikpunkte an den fehlenden Reformen. Für Dietrich ist es daher höchste Zeit, "dass wir die Effizienz steigern und den Staat schlank machen, bei der Verwaltung sparen!"

Angesichts der Tatsache, dass zwar rund 80 Prozent der Vorschläge des Rechnungshofes umgesetzt werden, die "großen Brocken", die großes Einsparungspotenzial haben, aber nicht angegangen werden, erklärte Dietrich: "wir wollen unser Land zukunftssicher machen - mit Einsparungen, dort, wo es möglich ist, und nicht die Bürger belasten!"

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub/Presse
++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0001