Wochenende: Bus und Bim weichen zwei Veranstaltungen

Kurzführungen und Umleitungen wegen Hanfwandertag und Radsportevent

Wien (OTS) - Am Samstag, 2. Mai 2015, findet ab ca. 15:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr der jährliche Hanf-Wandertag statt. Die Route führt vom Westbahnhof über den Gürtel und den Ring bis zum Heldenplatz. Während der Demo werden deshalb die Linien 1, 2, 5, 31, 43, 44, 46, 49, 71, D sowie 48A kurzgeführt oder umgeleitet. Die Vienna-Ring-Tram wird nur bis ca. 15:00 Uhr unterwegs sein.

Öffis machen Platz für Radsportveranstaltung

Auf Grund einer Radsportveranstaltung müssen am Sonntag, den 3. Mai die Buslinien 11A, 77A und 80A kurzgeführt oder umgeleitet werden. Der 80A wird etwa zwischen 7:30 und 11 Uhr kurzgeführt. Die Kurzführungen bzw. Umleitungen der Linien 11A und 77A beginnen bereits mit Betriebsbeginn und dauern bis voraussichtlich 17 Uhr. Zudem werden zwischen ca. 8:30 und ca. 11 Uhr die Straßenbahnen der Linien O, D, 1, 2, 5, 31 und 71 sowie die Busse der Linien 5B und 74A in den Bereichen Praterstern und Ringstraße kurz angehalten, um das Teilnehmerfeld passieren zu lassen.

Die Wiener Linien ersuchen ihre Fahrgäste auf Aushänge und Durchsagen in den Stationen zu achten. Es wird empfohlen, insbesondere auf die U-Bahn-Linien auszuweichen. Detaillierte Informationen zu den veränderten Linienführungen sind unter www.wienerlinien.at zu finden.

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis:
Wiener Linien
Kommunikation
Tel. (01) 7909-14203
presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001