„Am Schauplatz“-Reportage über die Folgen der Errichtung von Großkaufhäusern „draußen vor der Stadt“

Am 30. April um 21.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Viele ländliche Orte gleichen mittlerweile Geisterstädten. Die Schaufenster sind zugeklebt. Die Schilder an den Scheiben mit der Aufschrift "zu vermieten" vergilben schon. Der Grund: Die großen Handelsketten errichten ihre Niederlassungen draußen vor der Stadt, wo es viel Platz gibt. Die kleinen Einzelhändler im Ortszentrum mussten schließen. Am Beispiel der Städte Rottenmann und Liezen zeigt die in HD produzierte "Am Schauplatz"-Reportage "Draußen vor der Stadt" von Doris Plank und Ursula Merzeder am Donnerstag, dem 30. April 2015, um 21.05 Uhr in ORF 2, wie sich diese Entwicklung auf das Leben der Menschen ausgewirkt hat. Beide Städte liegen in der Obersteiermark - nur zwölf Kilometer voneinander entfernt.

Während in Liezen in den vergangenen Jahrzehnten ein Großkaufhaus nach dem anderen aus dem Boden geschossen ist, hat in Rottenmann ein Kleinhändler nach dem anderen aufgeben müssen. Die Bewohner fahren nach Liezen zum Einkaufen. Die Innenstadt ist ausgestorben. Früher haben sich die Bürger hier auch zum Tratschen getroffen. Das ist schon lange vorbei. Seit Anfang des Jahres herrscht in Rottenmann aber Aufbruchsstimmung. Man will dem übermächtigen Nachbarn endlich Paroli bieten und die Stadt wieder beleben. Ob das gelingen wird?

Aber auch in Liezen sind viele nicht glücklich mit der Entwicklung. "Jedes grüne Fleckerl wird bei uns zubetoniert!", sagt ein Bewohner. Und jetzt wird auch noch ein riesiges Einkaufzentrum an der Bundesstraße am südlichen Ortsrand gebaut. Die Liezener Geschäftsleute bangen um ihre berufliche Existenz. Wird sich die Geschichte - diesmal in Liezen - wiederholen?

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF - ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + - ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003