Medieneinladung: Pressegespräch zum Thema "Tag der Arbeitgeber 2015 - Kärnten ist nicht pleite - höchstens die Verwaltung."

Klagenfurt (OTS) - Sehr geehrte Redaktion,

rechtzeitig zum "Tag der Arbeit" am 1. Mai macht die Wirtschaftskammer Kärnten zum dritten Mal - und zum zweiten Mal alle Wirtschaftskammern österreichweit - beim "Tag der Arbeitgeber" am 30. April klar, wer für Arbeitsplätze in erster Linie ursächlich ist: die Unternehmerinnen und Unternehmer im Land.

Heuer hat dieser "Tag der Arbeitgeber" eine besondere Brisanz:
Angesichts der dramatischen Entwicklungen rund um Hypo, Heta und die Landesfinanzen ist es wichtig, auch im Hinblick auf die Kärntner Wirtschaft und ihre Geschäftsverbindungen mit dem zunehmend besorgten In- und Ausland klarzumachen, dass die Finanzierungsprobleme der Landesverwaltung nicht unmittelbar mit dem Wirtschaftsstandort und seinen Betrieben zu tun haben.

Wir laden Sie daher herzlich ein zu einem PRESSEGESPRÄCH mit Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl zum Thema

Tag der Arbeitgeber 2015 -
"Kärnten ist nicht pleite - höchstens die Verwaltung."

am Donnerstag, 30. April 2015, um 10.00 Uhr in die Orangerie der Wirtschaftskammer Kärnten, Europaplatz 1, Klagenfurt am Wörthersee.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Kärnten
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
05/90 90 4-660
oeffentlichkeitsarbeit@wkk.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WKK0002