Aviso: Sima eröffnet „Bridge of Fame“ über Neue Donau

Wien (OTS) - Anlässlich des 60. Songcontests unter dem Motto "Building Bridges" hat die Stadt Wien die Renovierung des "Copa-Stegs" über die Neue Donau zum Anlass genommen, die 190 m lange Fußgänger-Brücke als "Bridge of Fame" zu gestalten.

So wurden alle Oberflächenteile, wie die Auftriebskörper, die Beleuchtungsbögen, der Handlauf etc. nach den Wintermonaten nicht nur neu beschichtet und gestrichen, sondern auch gleich musikalisch gestaltet. Einem beschwingten Weg über die Neue Donau steht nichts mehr im Wege.

o Eröffnung "Bridge of Fame", Donnerstag, 30. April 2015, 9.30 Uhr o Treffpunkt Sunken City
o Öffentliche Anreise: U1 Donauinsel, Ausgang Donauinsel, zum Leuchtturm
o Mit dem Auto Reichsbrücke, Abfahrt Donauinsel, Parkplatz beim Leuchtturm Sunken City

Rückfragen & Kontakt:

Anita Voraberger
Mediensprecherin Umweltstadträtin Mag. Ulli Sima
Tel. 01/4000 81 353
mobil: 0664/16 58 655
anita.voraberger@wien.gv.at
www.ullisima.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001