10 Dinge, die schneller sind als der 49er – VIDEO, FOTO

Desolate Straßenbahngleise in Baumgarten - Junge ÖVP Penzing präsentiert Video – Stadt Wien muss endlich reagieren

Wien (OTS) - "Seit Monaten bereitet die Straßenbahnlinie 49 der Penzinger Bevölkerung großes Kopfzerbrechen. Der Streckenabschnitt zwischen den Stationen Baumgarten und Bahnhofstraße darf aus Sicherheitsgründen in beiden Fahrtrichtungen nur mit max. 15 km/h befahren werden", betont der Obmann der Jungen ÖVP Penzing, Dominic Runge. Grund dafür sei der desolate Zustand der Gleise auf dem rund ein Kilometer langen Streckenstück.

"Mobilität ist gerade für junge Menschen ein großes Anliegen. Da der 'Wiener Westen' beim Thema Verkehr von der rot-grünen Stadtregierung ohnehin immer vernachlässigt wird, hat die Junge ÖVP Penzing die Aktion '10 Dinge, die schneller sind als der 49er' gestartet", erklärt Runge. Dabei treten in einem Video die unterschiedlichsten Fortbewegungsmittel im Wettlauf gegen eine Straßenbahngarnitur der Linie 49 an - vom Auto bis zum Läufer. "Zum Schluss wird es sogar noch skurriler, etwa wenn ein vorbei rollender Fußball schneller ist, als die Straßenbahn", so Runge und weiter: "Wir möchten auf das Problem aufmerksam machen und zeigen, dass man Politik auch anders machen kann. Es ist jetzt höchste Zeit, die betroffene Strecke zu sanieren. Die Wiener Linien und die Stadt Wien sind aufgefordert, ihre Versprechen einzuhalten!"

Auch ÖVP-Landesparteiobmann Stadtrat Manfred Juraczka unterstützt diese Forderung: "Ich appelliere an die Stadtregierung, endlich auch die heißen Themen anzugehen. Bei tausenden Pendlern, die jeden Tag durch Penzing müssen, ist es hoch an der Zeit, Versprechen wie die Sanierung dieser wichtigen Verkehrsader endlich anzugehen."

Unterstützung kommt auch von ÖVP Generalsekretär Gernot Blümel, der im Video zu Fuß gegen die Straßenbahn angetreten ist und das Rennen klar für sich entscheiden konnte: "Die Straßenbahn war sogar noch langsamer als ich es erwartet hatte. Deswegen habe ich mir meine Kräfte eingeteilt, denn die Wien-Wahl steht ja erst bevor. Wenn diese Wahl ebenso so leicht zu gewinnen sein wird, heißt unser nächster Wiener Bürgermeister Manfred Juraczka!"

Video auf YouTube: https://youtu.be/qtFkUFcG5FU

Fotos zur honorarfreien Verwendung finden Sie ab sofort unter:
http://bitly.com/49erFotos

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis: Junge ÖVP Penzing, Dominic Runge, +43 676 9333593, office@jvp14.at, www.jvp14.at, www.facebook.com/JVP14, www.twitter.com/dominicrunge

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001