BUNDESMINISTER RUPPRECHTER LÄDT ZUR PRÄSENTATION DER APP „ARTENKOMPASS

Wien (OTS) - Österreich ist ein Land der Vielfalt. Selbst in Wien findet man kaum bekannte Tiere und Pflanzen, wie den St.-Stephans-Kugelspringer in den Katakomben des Stephansdoms oder bunten Steppensalbei in Margareten. Mit der neuen "Artenkompass" App des BMLFUW wird die Artenvielfalt vor der Haustüre auf spielerische Art erlebbar. Tierische Nachbarn können multimedial am eigenen Smartphone, Computer und auf Hinweistafeln in ganz Wien entdeckt werden. Gemeinsam mit Jugendlichen und den Entwicklern kann die neue App in den Katakomben des Stephansdoms getestet werden.

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Andrä Rupprechter, Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
  • Ulli Sima, Stadträtin für Umwelt und Tierschutz
  • Toni Faber, Dompfarrer St. Stephan

Wann: Montag, 27 April 2015, 16:30 Uhr
Wo: Seiteneingang des Stephansdoms (beim Götterbaum), 1010 Wien

Die Wikitude-App ist kostenlos im AppStore oder bei Google play zum Download erhältlich.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Anmeldung an presse@bmlfuw.gv.at oder Tel. (+43) 71100-6307

Rückfragehinweis:
BMLFUW
Mag. Wolfgang Wisek
Pressesprecher
Tel.: (+43 1) 711 00 - 6703
E-Mail: wolfgang.wisek@bmlfuw.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
+43 1 71100 DW 6823, 6703
presse@bmlfuw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001