Mutmaßlicher KFZ-Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Wien (OTS) - Zivilpolizisten der Polizei Ottakring beobachteten heute gegen 02:00 Uhr, wie ein vermummter Mann die Seitenscheibe eines in der Bergsteiggasse (17.) geparkten Fahrzeuges einschlug. Als sich die Beamten zu erkennen gaben, flüchtete der Mann zu Fuß in Richtung Gürtel. Auf der Flucht entledigte er sich eines mitgeführten Rucksackes. Ein Streifenwagen der Polizeiinspektion Rötzergasse konnte den Mann schließlich im Rahmen der Sofortfahndung am Hernalser Gürtel festnehmen. Der Mann befindet sich in Haft, in dem Rucksack wurde diverses Diebesgut sichergestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005