Wien – Rudolfsheim-Fünfhaus: Fahndung nach fahrerflüchtigem PKW-Lenker

Wien (OTS) - Am 17.04.2015 um 08.25 Uhr fuhr eine 24-jährige Frau mit ihrem Fahrrad auf dem Mehrzweckstreifen der Sechshauserstraße in Richtung stadtauswärts. Auf Höhe der Ordnungsnummer 126 benutzte die Frau die schräg nach links ausschwenkende Radfahrerüberfahrt zum gegenüberliegenden Fahrbahnrand. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem PKW, bei der die Radfahrerin zu Boden geschleudert und verletzt wurde. Der PKW-Lenker stoppte sein Fahrzeug, sprach die Frau kurz an, entfernte sich jedoch danach von der Unfallstelle. Zeugen die die Polizei alarmierten eilten der Frau zur Hilfe. Die 24-Jährige erlitt einen Lendenwirbelbruch und befindet sich derzeit in einem Spital. Nach dem fahrerflüchtigen PKW-Lenker, der vermutlich einen grauen Audi A3 oder ein ähnliches Fahrzeugmodel benutzte, wird gefahndet. Zeugen die das Geschehene beobachtete haben und Hinweise zum Fahrzeug oder zum Fahrzeuglenker geben können werden ersucht sich unter der Telefonnummer 01/7314310 DW 47102 zu melden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005