StR Oxonitsch eröffnet Internationales Binnenschiffertreffen in Wien

Wien (OTS) - Seit heute Dienstag findet in Wien das Internationale Binnenschiffertreffen (EDINNA - Education in Inland Navigation) statt. Bis einschließlich morgen kommen an Bord des Schiffes Negrelli in Nussdorf 50 TeilnehmerInnen aus ganz Europa zusammen, um über eine verstärkte Zusammenarbeit im Ausbildungsbereich zu diskutieren. Die TeilnehmerInnen sind VertreterInnen von Ausbildungsbetrieben, Schulaufsicht und Schulleitungen, organisiert wird die Konferenz von der Wiener Berufsschule für Maschinen-, Fertigungstechnik und Elektronik und der Viadonau.

"Die internationale Vernetzung ist auch im Bereich der Schifffahrt ein wichtiges Thema", betonte Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch bei der Eröffnung der Konferenz. "Ich freue mich, dass Wiens BerufsschülerInnen in diesem Bereich sehr aktiv sind."

Das Ziel der Initiative Edinna ist es zu einer stärker strukturierten Zusammenarbeit zu kommen und ein einheitliches Bildungs-, Ausbildungs- und Zertifizierungssystem für das Binnenschiffpersonal zu gewährleisten und zu etablieren. Im Bereich der Binnenschifffahrt werden derzeit auch Lehrlinge einer französischen Reederei in Kooperation mit der DDSG an der Berufsschule ausgebildet.

Pressebilder demnächst unter http://www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Michaela Zlamal
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
+43 1 4000-81930
michaela.zlamal@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010