Industrie 4.0: Was die Revolution in der Produktion verändert

Wien (OTS) - Expertinnen und Experten diskutieren beim Linzer Event der Digital Business Trends am 28. April über revolutionierte Produktionsabläufe
Die Fabrik der Zukunft wird die Produktionsabläufe in Zukunft massiv verändern. Was steckt dahinter?

Wer sind die relevanten Player in Österreich, und warum mischt die Politik hier so stark mit? Wer wird davon profitieren? Welche radikalen Innovationen und disruptiven Geschäftsmodelle entstehen dadurch?

Zum Thema "Industrie 4.0: Was die Revolution in der Produktion verändert" diskutieren am 28. April in Linz u.a. anderem Wilfried Sihn (Fraunhofer Austria/TU Wien), Walter Schickmaier (voestalpine Stahl GmbH), Marco Mülleder (NAVAX Unternehmensgruppe), Helmut Pöllinger (Brainloop Austria GmbH), Olaf Hahn (IBM Österreich) und Josef Kinast (Siemens AG/Industriellenvereinigung).

Ein Live-Stream der Veranstaltung wird unter www.dbt.at zur Verfügung stehen. Eine Video-Zusammenfassung des Abends wird anschließend abrufbar sein.

Über Digital Business Trends:

Die Veranstaltungsreihe Digital Business Trends (DBT) wird gemeinsam von der APA - Austria Presse Agentur und styria digital one (sd one) organisiert und von unseren Partnern (Unternehmen, Organisationen und Medien), die den digitalen Wandel aktiv mitgestalten wollen, getragen.

Im Rahmen von insgesamt zehn Veranstaltungen/Jahr (Wien, Linz, Graz) trifft sich die digitale Community zum Meinungsaustausch und Networking im real life und spricht über Markenentwicklungen, Technologien und Innovationen. Die Networking-Reihe wird von Partnerunternehmen aus unterschiedlichen Teilen der Branche getragen, die ihr Know-how mit den Mitgliedern der Community teilen und ihrerseits vom fachlichen Austausch profitieren.

Die Partnerunternehmen der Digital Business Trends sind:

PREMIUM:
ING-DiBa www.ing-diba.at
NAVAX Unternehmensgruppe www.navax.com

CLASSIC:
A1 Telekom Austria AG www.a1.net
Austrian Power Grid AG www.apg.at
Brainloop Austria GmbH www.brainloop.com
Dimension Data Austria GmbH www.dimensiondata.com
e-dialog GmbH www.e-dialog.at
Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG www.sparkasse.at/erstebank
IBM Österreich www.ibm.com/at/de
Vereinigung der Österreichischen Industrie (Industriellenvereinigung/IV) http://www.iv-net.at
Technische Universität (TU) Wien www.tuwien.ac.at
Werbeplanung.at Verlags GmbH www.werbeplanung.at
Wirtschaftskammer Österreich www.wko.at
Digital Business Trends auf Social Media-Kanälen:
Facebook: www.facebook.com/digitalbusinesstrends
Twitter: www.twitter.com/dbt_at
YouTube: www.youtube.com/DigitalBizTrends

Industrie 4.0: Was die Revolution in der Produktion verändert

Podiumsdiskussion: 19:30 - 21:00 Uhr, Sky Loft

Bei Interesse melden Sie sich bitte hier an:
http://eventmaker.at/apa/industrie_40/anmeldung.html

Datum: 28.4.2015, um 19:00 Uhr

Ort:
Ars Electronica Center Sky Loft
Ars Electronica-Straße 1, 4040 Linz

Rückfragen & Kontakt:

& Kontakt:
APA – Austria Presse Agentur
Barbara Rauchwarter
Unternehmenssprecherin
Leiterin Marketing & Kommunikation
Tel.: +43 (0)1 360 60-5700
barbara.rauchwarter@apa.at
Web: www.dbt.at

styria digital one
Alexis Johann
Geschäftsführung
Tel.: +43 (0)1 601 17 254
alexis.johann@sdo.at
Web: www.dbt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APR0001