Aggressiver Mann bedroht Passanten mit Messer

Wien (OTS) - Eine Zeugin verständigte gestern gegen 09:00 die Polizei, da ein Mann mit einem Messer Fahrgäste in der U-Bahn-Station Praterstern bedroht haben soll. Als die einschreitenden Beamten den Mann (59) mit den Anschuldigungen konfrontieren wollten, bedrohte er auch die Polizisten mit dem Umbringen. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Gegen ihn besteht ein aufrechtes Waffenverbot, in seinem Gewahrsam wurde auch ein Messer (ca. 30 cm.) gefunden. Der 59-Jährige befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004