Erinnerung Mittwoch, 22.04: Wehsely und Reischl eröffnen weiteres Therapieangebot für 700 Kinder

Mit dem neuen Zentrum für Entwicklungsförderung wird die entwicklungsdiagnostische und therapeutische Versorgung weiter ausgebaut.

Wien (OTS) - Wien (OTS) In die Gesundheitsversorgung von Kindern und Jugendlichen zu investieren, legt den Grundstein für gesündere Erwachsene in der Zukunft. Die Wiener Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely und die Obfrau der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK), Ingrid Reischl, eröffnen am Mittwoch, 22.04. ein weiteres Zentrum für Entwicklungsförderung der Wiener Sozialdienste. In der neuen Einrichtung werden jährlich 700 Kinder bei ihrer Entwicklung unterstützt.

Im Vorfeld der Eröffnung ist um 9:45 Uhr eine Medienführung durch die Einrichtung geplant. Im Zuge des Rundgangs werden u.a. die Einrichtung für die Klettertherapie und Musiktherapie sowie die Fachgebiete und Dienstleistungen des Hauses erklärt und vorgestellt. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Eröffnung Zentrum für Entwicklungsförderung

Datum: 22.4.2015, um 09:45 Uhr

Ort:
Lieblgasse 1, 1220 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Eva-Maria Wimmer
Mediensprecherin StRin Mag.a Sonja Wehsely
Tel.: 01 4000 81238
Mobil: 0676 8118 69549
E-Mail: eva-maria.wimmer@wien.gv.at

Regine Bohrn
Öffentlichkeitsarbeit
Wiener Gebietskrankenkasse
Tel.: 01 601 22 1351
Fax: 01 601 22 2135
E-Mail: regine.bohrn@wgkk.at
www.wgkk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005