Hans Bürger führt ab 27. Juli 2015 die ORF-„Sommergespräche“

Wien (OTS) - Die diesjährigen ORF-"Sommergespräche" mit den sechs Vorsitzenden der im Nationalrat vertretenen Fraktionen starten am Montag, dem 27. Juli 2015, um 21.05 Uhr in ORF 2. Hans Bürger, Innenpolitik-Chef der ORF-TV-Information, wird an insgesamt sechs aufeinanderfolgenden Terminen - jeweils Montag um 21.05 Uhr in ORF 2 - die Parteichefinnen und Parteichefs zu ihren grundsätzlichen Werthaltungen, ihren längerfristigen Perspektiven für Österreich und auch zu tagespolitisch aktuellen Themen befragen.

Ein Blickwinkel dabei soll auch sein, wie Politik als Teamarbeit funktioniert. Politik ist nichts für Einzelgänger, sondern ein Mannschaftssport - und wer übernimmt daher in welchem Bereich die Rolle von Libero, Stürmer oder Verteidiger? Was kann die Truppe rund um die einzelnen Politiker zum Erfolg oder Misserfolg beitragen? Und was sagt das Team über Partei und Chefin oder Chef aus?

Dazu wird es als Auftakt der Sendungen jeweils eine Zuspielung geben, in der die wichtigsten Mitstreiter und Berater porträtiert werden.

Die Termine:

Montag, 27. Juli , 21.05 Uhr, ORF 2: NEOS
Montag, 3. August, 21.05 Uhr, ORF 2: Team Stronach
Montag, 10. August, 21.05 Uhr, ORF 2: Grüne
Montag, 17. August, 21.05 Uhr, ORF 2: FPÖ
Montag, 24. August, 21.05 Uhr, ORF 2: ÖVP
Montag, 31. August, 21.05 Uhr, ORF 2: SPÖ

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0013