50 Kultis ab 7. Mai am Karlsplatz

"Hunger auf Kunst und Kultur" und seine PartnerInnen setzen ein kräftiges Zeichen für "Kultur für alle!"

Wien (OTS) - "Hunger auf Kunst und Kultur" präsentiert einen Monat lang 50 lebensgroße Kunstfiguren am Karlsplatz. Die Aktion will auf das Anliegen, allen Menschen eine Teilhabe am kulturellen Leben zu ermöglichen, aufmerksam machen. Die Kultis wurden unter anderen von Angelika Kirchschlager, Cornelius Obonya, Doron Rabinovici und Karl Markovics gestaltet. Die Eröffnung findet am 7. Mai um 18 Uhr vor dem Wien Museum statt. Am 9. Juni können die Kultis im Wien Museum ersteigert werden.

Die Aktion "Hunger auf Kunst und Kultur" öffnet die Türen zu Theater, Museen, Kinos, Konzertsäle oder Ausstellungen für alle, die es sich sonst nicht leisten könnten. "Es gibt keinen Grund, warum Menschen das kulturelle Angebot vorenthalten werden sollte, nur weil ihnen die finanziellen Mittel dazu fehlen", hält Martin Schenk von der Armutskonferenz die Bedeutung der Aktion fest.

Gemeinsam setzen soziale und kulturelle Einrichtungen, KulturpassbesitzerInnen und KünstlerInnen mit der Kulti-Schar am Karlsplatz ein kräftiges Zeichen. Den Namen Kultis haben die Figuren von den LeserInnen der bz-Wiener Bezirkszeitung bekommen. KünstlerInnen und Künstlerkollektive haben die Kultis individuell gestaltet, u.a.: Angelika Kirchschlager, Angelique Spanoudis, Avtandil Zerzvadze, AzW, Christoph Bochdansky, Christine Stigma, Clemens Sokol, Cornelius Obonya, Doron Rabinovici, Dschungel Wien, Gina Mariotto, Grafisches Büro, Günter Friesinger, Hannes Glaser, Haus der Musik, Jan Lauth, Jugend am Werk, Julius Deutschbauer, Klangforum/Interface, Kulturpassage, Künstlerhaus, Neue Wiener Stimmen, Mozarthaus, Monika Drahosch, Museum Gugging, Nora Scheidl, Österreichisches Volksliedwerk, Westlicht, Peter Henisch, Peter Konrad, Pool 7, salon5, Schauspielhaus Wien, Armutsbetroffene der Plattform "Sichtbar Werden", das TAG, Tanzquartier Wien, Verein Balance, Votiv/De France, WerkX, Werner Brix, wiener wortstätten, WUK, ZOOM Kindermuseum.

Die Eröffnung findet am 7. Mai 2015 um 18 Uhr vor dem Wien Museum statt. Die Kultis sind danach jederzeit zu besichtigen.

Am 9. Juni 2015, 18.30 Uhr können die Kunstfiguren im Wien Museum ersteigert werden. Otto Hans Ressler leitet die Auktion.

Die Basis der 1.80m großen Figuren ist aus Holz, das vom Fachverband der Holzindustrie Österreichs zur Verfügung gestellt wurde. Gefertigt wurden die Holzfiguren von den Tischlerlehrlingen und Ausbilder/innen des Lehrbetriebs Technologiezentrum der "Jugend am Werk Berufsausbildung für Jugendliche GmbH" in Wien-Floridsdorf. Die notwendigen Transporte zu den KünstlerInnen und Institutionen übernahm Job-TransFair "gemeinnütziges Integrationsleasing".

"Hunger auf Kunst und Kultur"

Die Initiative "Hunger auf Kunst und Kultur" ermöglicht Menschen, die in prekären finanziellen Verhältnissen leben, einen unentgeltlichen Zugang zu Kunst und Kultur in mittlerweile mehr als 200 Kulturinstitutionen in Wien, über 600 in ganz Österreich. Derzeit gibt es ca. 38.000 KulturpassbesitzerInnen in Wien, rund 52.000 ganz Österreich.

In Österreich haben sich die Bundesländer Salzburg, Steiermark, Oberösterreich, Tirol, Vorarlberg und Niederösterreich der Aktion "Hunger auf Kunst und Kultur" angeschlossen, die 2003 von Schauspielhaus Wien und Armutskonferenz ins Leben gerufen wurde und seit 2007 von der Stadt Wien unterstützt wird.

Die Idee hat auch über die Grenzen Österreichs hinaus Nachahmer gefunden. In Frankfurt (2008), Jena (2007), Stuttgart (2010), Darmstadt (Herbst 2010) und Luxemburg (2010) haben sich Initiativen gebildet, die das Modell des "Kulturpasses" aufgegriffen und in ähnlicher Form umgesetzt haben bzw. umsetzen werden. www.hungeraufkunstundkultur.at

Bilder:
bilderserver.skyunlimited.at/index.php/Hunger-auf-Kunst-und-Kultur/Ku nstfiguren-am-Karlsplatz/#

Eröffnung "Kultis am Karlsplatz"

Datum: 7.5.2015, 18:00 - 19:30 Uhr

Ort:
Wien Museum vor dem Eingang
Karlsplatz, 1010 Wien

Versteigerung Kultis

Datum: 9.6.2015, 18:30 - 20:30 Uhr

Ort:
Wien Museum
Karlsplatz, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

SKYunlimited | Elke Weilharter
+43 699 16448000
elke.weilharter@skyunlimited.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KOP0001