70 Jahre ÖVP 2 - Lopatka: Mit Mut Verantwortung für Österreich übernehmen - FOTO

Jubiläumsbuch "70 Jahre Volkspartei" dokumentiert Geschichte und politische Erfolge der ÖVP

Wien, 17. April 2015 (ÖVP-PD) Anlässlich der Feierlichkeiten zum 70. Geburtstag der Österreichischen Volkspartei hebt ÖVP-Bundesparteiobmann-Stellvertreter Klubobmann Reinhold Lopatka hervor: "Die Gründungsväter der ÖVP haben unsere Partei mit Mut und Patriotismus aus den Trümmern des Krieges gegründet. Dieser Gesinnung folgend gilt es, die heutigen Herausforderungen zu bewältigen und die Volkspartei - mit Bundesparteiobmann Reinhold Mitterlehner an der Spitze - in eine erfolgreiche Zukunft zu führen." ****

Im Rahmen des Festaktes hat der ÖVP-Klubobmann auch das Buch "70 Jahre Österreichische Volkspartei " präsentiert, bei dem er gemeinsam mit ÖVP-Generalsekretär Gernot Blümel und dem Direktor der Politischen Akademie, Dietmar Halper, als Herausgeber fungiert. Das Buch ist mit zwei Worten, "die alles über die ÖVP sagen", übertitelt: "Für Österreich". Lopatka: "Wir sind 'für' etwas. Denn wir sind im Unterschied zu unserer politischen Konkurrenz keine Partei, die sich aus dem 'dagegen sein' definiert! Wir packen die Dinge an, wir glauben an die Zukunft und sind zutiefst davon überzeugt, dass ein gutes Zusammenleben aller Menschen in Sicherheit und Freiheit möglich ist." Zudem sei die ÖVP jene Partei, deren unerschütterlicher Glaube an Österreich "durch unsere Geschichte lückenlos aufrecht" gewesen sei. "Wir waren immer die 'Österreich-Partei' und werden es auch immer bleiben", so Lopatka.

"70 Jahre Volkspartei" dokumentiere die Geschichte der ÖVP und damit auch 70 Jahre politischer Gestaltung der Republik Österreich. 22 Persönlichkeiten, "Frauen und Männer aus den verschiedenen Teilen der ÖVP", beleuchten in Beiträgen "jene Punkte, die unsere facettenreiche Bewegung ausmachen", sagt Lopatka:
"Eigenverantwortung, den Mut zur Veränderung, das Bekenntnis zu EU und den Respekt vor der Würde jedes Menschen." Darin zeige sich die gesamte Breite der ÖVP. "Die Volkspartei hat viele Schichten, Ebenen und Ecken und versucht als einzige Partei weiterhin eine Sammelbewegung aller Österreicherinnen und Österreicher zu sein und die Politik für sie zu gestalten. Genau das ist es, was uns stark macht", betont Reinhold Lopatka.

Lopatka unterstreicht, dass Jubiläen immer auch Anlass dazu seien, in die Zukunft zu blicken und Perspektiven zu erkennen. "In der aktuellen Regierung ist die ÖVP treibende Kraft und der Motor für notwendige Reformen. Unser Ziel muss es aber sein, wieder die Mehrheit der Wählerinnen und Wähler für uns zu gewinnen", hält der ÖVP-Klubobmann fest, der schließt: "Aus tiefster Überzeugung bin ich sicher, dass es uns gelingen wird, die ÖVP wieder zur stärksten politischen Kraft im Land zu machen!" (Schluss)

Fotos zur honorarfreien Verwendung finden Sie ab sofort unter www.oevp.at/265d37.s

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse, Web und
Social Media; Tel.:(01) 401 26-620; Internet: http://www.oevp.at,
www.facebook.com/volkspartei, www.twitter.com/oevp,
www.twitter.com/gernot_bluemel, www.twitter.com/mitterlehnerR

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0004