Mailath: „Fulminanter, elektrischer Start im MQ“!

Wien (OTS) - "Der gestrige erste Abend des Electric Spring Festivals hat unsere Erwartungen weit übertroffen und klar bestätigt, dass es in Wien diese neue elektronische Plattform braucht. Tausende Gäste haben den Eröffnungsabend im vollen MuseumsQuartier (MQ) live miterlebt und zu einem einzigartigen Event gemacht. Besonders freut es mich auch, dass die mit Electric Spring kooperierende Kunsthalle mit ihrer Ausstellungseröffnung ‚Destination Wien 2015‘ regelrecht gestürmt wurde", so Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny.

Das Electric Spring Festival findet dieses Jahr zum ersten Mal statt. Es wird von der Stadt Wien mit einer Summe von 50.000 Euro gefördert und bietet der heimischen Elektronikszene eine breite Plattform. Die Veranstaltung findet noch bis Samstag, 18. April 2015, im MQ statt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Daniel Benyes
Mediensprecher des Stadtrates für Kultur und Wissenschaft
+43 1 4000 81192
daniel.benyes@wien.gv.at
www.mailath.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008