Wien – Penzing: Verkehrsunfall – Pensionist schwer verletzt

Wien (OTS) - Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich gestern um 11.16 Uhr im Kreuzungsbereich Linzer Straße/Ameisgasse. Bei einem Abbiegemanöver von der Linzer Straße in die Ameisgasse erfasste ein PKW-Lenker mit der Front seines Fahrzeuges einen Fußgänger der gerade die Fahrbahn der Ameisgasse überquerte und schleuderte diesen zu Boden. Dabei wurde der 72-jährige Mann schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber Christopherus 9 in ein Spital geflogen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0006