Schwere Zeiten für Versicherungen - Sie werden uns nicht lieben

L’AMIE Schadenshelfer: kostenlose Expertenhilfe für enttäuschte Versicherungsnehmer

Linz (OTS) - Undurchschaubare Versicherungsfallen und Ausnahmen sorgen im Schadenfall oft für schwere Enttäuschungen bei Versicherungsnehmern. Nicht immer sind Schadensablehnungen aber gerechtfertigt. Mit dem L’AMIE Schadenshelfer bekommen enttäuschte Kunden nun Unterstützung und können sich online kostenlos eine Expertenmeinung einholen und erhalten dadurch zusätzliche Argumente und Handlungsempfehlungen.

Versichert und enttäuscht - L’AMIE hilft

Frustrierte oder verunsicherte Kunden können über www.lamie.ag ihren Fall bequem online an ein Expertenteam senden und erhalten eine individuelle Antwort zur juristischen Situation. "Im Schadenfall drücken sich Versicherungen gerne mit allen Tricks vor der Zahlung. Kunden fehlt dann leider häufig das Fachwissen diese zu erkennen und sich zu wehren. Genau hier kann L’AMIE helfen" so Mag. Christian Pedak, CEO der L’AMIE AG.

L’AMIE hilft auch Enttäuschungen gleich im Vorfeld zu vermeiden und prüft ebenfalls alle Fragen zu bestehenden Versicherungsdeckungen oder Polizzen individuell und kostenlos. "Mit unserem Serviceangebot werden uns Versicherungen nicht lieben, das ist uns bewusst. Wir sind gespannt wie die Versicherungsbranche reagieren wird, profitieren wird aber auf jeden Fall der Konsument!" so Christian Pedak.

Über L’AMIE AG

L’AMIE wurde von einem jungen Team von Versicherungsexperten gegründet, dem durch die tägliche Arbeit und den internationalen Vergleich die strukturellen Probleme im österreichischen Versicherungsmarkt bewusst wurden. Ziel ist es durch neue Angebote ein Marktumdenken einzuleiten und Österreich aus seinem versicherungstechnischen Tiefschlaf zu holen.

Rückfragen & Kontakt:

L’AMIE AG
Mag.(FH) Thomas Aumayr
Tel.: +43(0)732 660 671
Mail: presse@lamie.ag
www.lamie.ag

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007