Bundesligaspiel SK Rapid v. SC Red Bull Salzburg

Polizeiliche Information zum Macth

Wien (OTS) - Das heutige Bundesligaspiel im Ernst Happel Stadion verlief aus polizeilicher Sicht ohne nennenswerte Zwischenfälle. Im Vorfeld kam es zu einer Verwaltungsfestnahme wegen einer Anstandsverletzung, in der Nachspielzeit wurden von Fans vereinzelt bengalische Feuer gezündet. Die offizielle Zuschauerzahl betrug 26.800.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0006