Fahndung nach Handtaschenräuber

Wien (OTS) - Am 26.07.2014 wurden zwei Frauen (24, 30) von zwei Männern überfallen und beraubt. Die beiden Frauen befanden sich um 03:40 Uhr auf dem Nachhauseweg in der Hardtmuthgasse (10.), als sie von den zwei Unbekannten mit Pfefferspray angegriffen wurden. Einem Opfer wurde in Folge die Handtasche geraubt. Die beiden Frauen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Ermittlern des Landeskriminalamtes Wien ist es nun gelungen, das gestohlene Handy des Opfers sicherzustellen. Darauf befand sich ein Foto eines der Tatverdächtigen. Die LPD Wien ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft um die Veröffentlichung des Fotos. Sachdienliche Hinweise zur Identität des Mannes werden an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/31310 DW 57800 erbeten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005