Spindelberger begrüßt generelles Rauchverbot in der Gastronomie

Entscheidender Schritt für Gesundheitsschutz – weitere Maßnahmen notwendig

Wien (OTS/SK) - "Mit der heute präsentierten Einigung der Regierung rund um das generelle Rauchverbot in der Gastronomie ist eine langjährige Forderung der SPÖ endlich umgesetzt worden. Die nun getroffene Vereinbarung stärkt den Nichtraucherschutz und hilft vor allem auch in der Suchtprävention. Jüngere Studien haben gezeigt, dass getrennte Räume für Raucher und Nichtraucher keinen ausreichenden Schutz gegen die Gesundheitsgefährdung sowohl für die Gäste als auch und vor allem für die in der Gastronomie Beschäftigten bieten. Mit dem nun geplanten generellen Rauchverbot gelingt nun ein historischer Wurf", so SPÖ-Gesundheitssprecher Erwin Spindelberger am Freitag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. ****

"Mit der Regelung ist Österreich nun auch in diesem Bereich in der EU angekommen", so Spindelberger. Dass die neue Regelung erst 2018 in Kraft treten soll, sieht Spindelberger als kleinen Wehrmutstropfen. "Mit der Nichtraucherschutzprämie für Lokale, die bereits bis zum 1. Juli 2016 ihre Lokale rauchfrei machen, ist aber ein Anreiz für Lokalbetreiber gegeben, bereits früher umzustellen", so Spindelberger.

"Die neue Situation ist eine Win-win-win-Situation. Der Gesundheitsschutz wird gestärkt, der Einstieg in die Tabaksucht wird erschwert und den Gastronomiebetreibern wird Rechtssicherheit gewährt", sieht Spindelberger viele Gewinner.

"Neben dem Rauchverbot in Gastronomiebetrieben gilt es nun auch die Sensibilität vor den Gefahren des Tabakkonsums zu stärken. Prävention bei Jugendlichen, Hilfe bei der Entwöhnung und verstärkte Aufklärung über die Gefahren des Rauchens müssen dabei im Mittelpunkt stehen", fordert Spindelberger.

"Im Rahmen der parlamentarischen Behandlungen gilt es nun, diese getroffene Vereinbarung im Sinne des Gesundheitsschutzes umzusetzen", so Spindelberger. (Schluss) bj/ms

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0004