„The Mentalist“-Finalstaffel als deutschsprachige Free-TV-Premiere in ORF eins

Außerdem ab 13. April am Serienmontag: Uma Thurman in „Smash“

Wien (OTS) - 151 Folgen, sieben Staffeln und sieben Jahre. Nominierungen für den Emmy und die Golden Globes, dazu Quotenrekorde in den USA. Nun steht "The Mentalist" Simon Baker vor seiner allerletzten Herausforderung, wenn die Erfolgsserie am Serienmontag, dem 13. April 2015, um 20.15 Uhr als deutschsprachige Erstausstrahlung in ORF eins in ihr großes Finale startet. Doch wie geht es weiter, nachdem "The Mentalist" seine wahren Gefühle offenbart und die Jagd nach Red John ein Ende gefunden hat? In der siebenten und letzten Staffel sind neben Simon Baker und Robin Tunney erneut u. a. wieder Owain Yeoman, Tim Kang, Amanda Righetti und Joe Adler sowie Josie Loren zu sehen. Prominenten Besuch bekommt der "Smash"-Musical-Cast um 22.45 Uhr in aktuellen und den vier folgenden Episoden von Uma Thurman. Doch damit, die Hauptrolle der Marilyn übernehmen zu wollen, macht sie sich nicht nur Freunde.

Mehr zu den Folgeninhalten

"The Mentalist - Zwei Fälle, ein Plan" (Montag, 13. April, 20.15 Uhr, ORF eins)

Nachdem Jane (Simon Baker) und Lisbon (Robin Tunney) einander ihre Liebe gestanden haben, gönnen sich die beiden bei einer Tasse frischem Kaffee noch eine kleine Auszeit vom Polizeidienst. Lange währt die Schonfrist aber nicht. Bei der Ausforschung eines illegalen Waffenverkaufs ist ein Undercover-Agent erschossen worden. Lisbon und Jane sollen den Mordfall aufklären. Um die geheime Operation des FBI nicht zu gefährden, bittet der Einsatzleiter um äußerste Diskretion bei den Ermittlungen. Jane wäre aber nicht Jane, würde er sich daran halten.

"Smash - Zweitbesetzung" (Montag, 13. April, 22.45 Uhr, ORF eins)

Eigentlich sollte der Filmstar Rebecca Duval (Uma Thurman) den Investoren als Besetzung für die Hauptrolle der Marilyn vorgestellt werden. Doch Rebecca steckt in Kuba fest. Deshalb besetzt Derek (Jack Davenport) kurzfristig Karen (Katharine McPhee), um mit den Proben weitermachen zu können. Ivy (Megan Hilty) ist zutiefst gekränkt. Deshalb nimmt sie zu viele Tabletten ein, was schwere Konsequenzen nach sich zieht. Inzwischen erfährt Dev, dass er den Job als Pressesprecher nicht bekommt.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001