UGOTCHI – Kinder gesund bewegen

10 Jahre Kampf gegen Bewegungsmangel und Übergewicht

Wien (OTS) - 41.343 Volkschülerinnen und Volksschüler treten zum zehnten Mal den negativen Berichten zum Gesundheitszustand der Kinder und Jugendlichen in Österreich entgegen und sagen der Bewegungsarmut den Kampf an. Unterstützt werden sie dabei von einem kleinen gelben Küken mit dem Namen UGOTCHI.

Am Montag, den 13. April 2015 startet die von 2.354 teilnehmenden Volksschulklassen heiß erwartete, vier Wochen andauernde UGOTCHI -Kinder gesund bewegen Aktion "Punkten mit Klasse". 853 Schulen, das entspricht knapp 30% aller Volksschulen in ganz Österreich, haben sich zu der Aktion angemeldet.

41.343 Kinder und deren Eltern sammeln gemeinsam für mehr Bewegung

Erklärtes Ziel von UGOTCHI ist es, Freude an Bewegung und eine gesunde Lebensweise zu vermitteln. Die Kinder sammeln für gesunde Tätigkeiten Punkte. Hierzu zählen sowohl der Besuch im Sportverein, als auch genügend Schlaf und das gemeinsame Kochen mit der Familie. Da das Punktesammeln vor dem Wochenende nicht halt macht, sind auch die Eltern gefordert, sich ein Monat lang mehr zu bewegen und gesünder zu ernähren. Die gesammelten Punkte tragen zu einem Klassenergebnis bei und am Ende wird die Klasse mit einer Gold-, Silber oder Bronze Medaille inklusive Urkunde geehrt.

Das Spiel im Web

Die teilnehmenden Klassen tragen ihre Ergebnisse im Schulprofil auf www.ugotchi.at ein und erhalten so wöchentliche Zwischeninformationen zu ihrem Punktestand. Eine Übersicht der teilnehmenden Schulen und die Schulprofile mit den teilnehmenden Klassen und PädagogInnen finden Sie auf www.ugotchi.at

Unterstützung durch Sportvereine

"Seit 2007 haben knapp 350.000 Schulkinder durch die Teilnahme an UGOTCHI ihr Leben ein Stück gesünder gemacht. Als Sportdachverband ist es uns besonders wichtig, möglichst viele der Kinder später in Sportvereinen wieder zu sehen, was sie zu einem dauerhaft gesünderen Lebensstil animiert. Daher freut es uns besonders, dass 500 SPORTUNION Vereine aktiv am Projekt teilnehmen und unter der Schirmherrschaft des gelben Maskottchens Kinderkurse, Ferienbetreuung, Skikurse, Tenniscamps, actiondays, uvm. für Kinder anbieten. Die Projektevaluation der Universität Wien hat im letzten Jahr bestätigt, dass durch UGTOCHI im Durchschnitt neun neue Kinder pro Verein dazu gekommen sind", berichtet Hartwig Löger, Präsident der SPORTUNION.

Unterstützung durch Weltmeisterin Claudia Riegler

Auch Snowboard Weltmeisterin Claudia Riegler unterstützt UGOTCHI:
"Wieder mehr Bewegung in das Leben unserer Kinder zu integrieren ist mir ein Herzensanliegen. Gesellschaftliche Veränderungen haben dazu geführt, dass unsere Kinder mit wesentlich weniger Bewegungsmöglichkeiten aufwachsen müssen als meine Generation. Dieser negativen Entwicklung müssen wir entgegen wirken und "UGOTCHI -Kinder gesund bewegen" liefert hierfür einen ganz wesentlichen Beitrag. Besonders gut gefällt mir an UGOTCHI, dass auch die Familien, Eltern und Sportvereine in ein Schulprojekt mit einbezogen werden."

Punkten mit Klasse

Datum: 13.4.2015

Ort:
Österreich

Url: www.ugotchi.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Thomas Mlinek
+43 664 6061 3341
t.mlinek@sportunion.at
SPORTUNION ÖSTERREICH
Falkestraße 1,1010 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPU0001