Wien-Hernals: Frau bei Verkehrsunfall verletzt

Wien (OTS) - Ein 80-jähriger Autolenker fuhr gestern um 19.40 Uhr in der Hernalser Hauptstraße stadtauswärts. Auf der Kreuzung mit der Beringgasse wollte im gleichen Moment eine 21-jährige Frau die Fahrbahn der Hernalser Hauptstraße überqueren. Auf der Fahrbahn kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Auto und der Fußgängerin, wodurch die Frau zu Boden gestoßen und verletzt wurde. Sie wurde von einem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, wo sie nach der Erstbehandlung in häusliche Pflege entlassen wurde.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005