Buchpräsentation: Tatort Naschmarkt

Wien (OTS/RK) - Im 9. Band der Falter Krimianthologien steht der Naschmarkt im Zentrum kriminologischer Ermittlungen. Das neue Werk wird am 16. April 2015, um 19 Uhr, von FALTER Verlag, Herausgeberin Edith Kneifl und Bezirksvorsteher Markus Rumelhart im Festsaal der Bezirksvorstehung (6., Amerlingstraße 11) präsentiert.

13 Autorinnen und Autoren begaben sich auf "mörderische Streifzüge" durch den Wiener Naschmarkt. Ihre fiktiven Geschichten gibt Edith Kneifl im Buch "Tatort Naschmarkt" heraus.

Das 272 Seiten starke Buch erscheint im Falter Verlag und kann im Buchhandel um 22,90 Euro erworben werden.

Schauplatz Naschmarkt

2011 startete der Falter Verlag an für Wien typischen Plätzen eine Tatort-Reihe. Schauplätze waren bereits ein Kaffeehaus, ein Beisl, der Prater oder das Rathaus.

Weitere Informationen erteilt das Büro der Bezirksvorstehung unter E-Mail: post@bv06.wien.gv.at oder Telefon +43 1 4000 06110

(Schluss) red/bv

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007