Ipex Capital kündigt Verkauf ihres Portfoliounternehmens Procserve an

London (ots/PRNewswire) - Ipex Capital teilt mit, dass das Unternehmen Procserve von Basware Corporation, einem weltweiten Marktführer für Purchase-to-Pay- und elektronischen Abrechnungslösungen, erworben wurde.

ProcServe ist das führende sichere elektronische B2B Beschaffungsnetzwerk in Grossbritannien, das zur Aufbau und zum Betrieb eines elektronischen Marktplatzes für die britische Regierung gegründet wurde. Zu seinen vielen Kunden zählen der Nationale Gesundheitsdienst (NHS), das Arbeits- und Rentenministerium, das Verteidigungsministerium, die walisische Regierung und die Telefongesellschaft Orange/EE.

Procserve und Basware werden zusammen in der Lage sein, eine Reihe von leistungsstarken und bewährten elektronischen End-to-End-Beschaffungslösungen anzubieten, die ideal auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind. Dies dient Zwecken von Effizienz und Transparenz und kommt einem gesteigerten Interesse an Online-Transaktionen entgegen.

Der Geschäftsführer von Ipex, Martin Stapleton, sagte: "Ipex hat seit dem ersten Tag mit dem Management und den Investoren eng zusammengearbeitet, um das Unternehmen über den Start, den anfänglichen Produktaufbau, das organische und anorganische Wachstum und die Marktdurchsetzung bis zum jetzigen Verkauf zu führen. Es war ein sprichwörtliches Kopierbeispiel für das Management eines Investitionszyklus für ein Start-up-Unternehmen zum Nutzen von Mitarbeitern, Kunden und Investoren. Durch die Transaktion konnte für die Aktionäre eine mehr als dreifache Rendite erzielt werden."

Der Geschäftsführer von Procserve Nigel Clifford sagte: "Das Team von Procserve freut sich über diese strategische Entscheidung, die den Aufstieg Procserves zu einem elektronischen Beschaffungsanbieter von Weltklasse beschleunigen wird. Der Zusammenschluss mit Basware bedeutet, dass wir mehr Kunden an noch mehr Orten bedienen können und dass wir unseren bestehenden Kunden ein breiteres Sortiment an bewährten E-Procurement- und Zahlungslösungen anbieten können."

Der nun zurücktretende Vorsitzende von Procserve, Jon Moynihan, sagte: "Wir sehen es mit Stolz, dass Ipex wieder einmal bewiesen hat, wie es innovative Strategien zur Entwicklung technologischer Kernunternehmen von Grund auf durchführen konnte, und es erfüllt uns mit noch grösserer Zufriedenheit, dass durch den Einsatz von Procserve in vielen Ministerien preiswertere und bessere Produkte und Dienstleistungen gekauft werden können und Procserve damit zu Einsparungen für den Steuerzahler beiträgt."

Hinweise für Redakteure:

Informationen zu Ipex

Ziel der Kapitalstrategie von Ipex ist es, bestehende IPs zu beziehen und sie zu nutzen, um attraktive Renditen für ihre Investoren zu generieren. Ipex Capital finanziert Durchführungskonzepte zur Bewertung von IP. Ipex Capital entwickelt sie im Erfolgsfalle weiter und stellt Business-Pläne zur Ausführung auf. Neben der Bereitstellung von Kapital und Start-up-Know-how bietet Ipex Capital den Unternehmen auch wirtschaftlichen, buchhaltungstechnischen und rechtlichen Beistand sowie Unterstützung bei der Personalbeschaffung und Personalbetreuung. Damit können die Firmen ihr Kapital vorrangig zur Entwicklung des Unternehmens einsetzen anstatt es für die Verwaltung ihrer Geschäfte auszugeben.

Informationen zu Procserve

Procserve ist das führende britische B2B Commerce-Netzwerk und wurde im Jahre 2006 zur Entwicklung und den Betrieb eines elektronischen Marktplatzes für die Regierung gegründet. Das sichere Netzwerk von Procserve hat inzwischen Transaktionen von mehr als 1,8 Mrd. GBP ausgeführt. Es wird heute von über 13.500 Kunden und 30.000 Lieferanten zum Kauf, Verkauf und Austausch von Informationen innerhalb von Online-Communities benutzt. Das Angebot von Procserve umfasst unter anderem folgende Dienste: Purchase to Pay (P2P), Integration-Platform-as-a-Service (IPaaS), elektronischer Zahlungsverkehr (ePayments) und dynamische Marktlösungen sowie fachspezifische eProcurement-Implementierungsdienstleistungen. Die meisten Unternehmen geben bei ihren Einkäufen 10% mehr aus als sie müssten und Procserve kann ihnen dazu verhelfen, diese Ausgaben einzusparen. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte http://www.procserve.com oder folgen Sie uns auf Twitter @Procserve.

Informationen zu Basware

Basware ist in der Welt des Handels ein weltweit führender Anbieter von Purchase-to-Pay- und E-Invoicing-Lösungen. Durch Vereinfachung und Straffung wesentlicher Finanzprozesse ermöglichen wir Unternehmen eine Freisetzung von Werten bei ihren Finanzgeschäften. Unser Handelsnetzwerk von Basware ist das grösste offene Business-Netzwerk der Welt. Es verbindet eine Million Unternehmen in 100 Ländern und ermöglicht eine einfachere Zusammenarbeit zwischen Einkäufern und Lieferanten aller Grössenordnungen. Durch dieses Netzwerk können führende Unternehmen auf der ganzen Welt ihre Ausgabenkontrolle optimieren, ihre Effizienz steigern und engere Beziehungen zu ihren Lieferanten unterhalten. Mit Basware können Unternehmen völlig neue Wege bei ihren Ein- und Verkäufen gehen und erhebliche Kosteneinsparungen zur Steigerung ihres Cash-Flows erreichen.

Erfahren Sie hier wie Basware Ihnen hilft, ihre finanziellen Transaktionen leichter abzuwickeln und den Handel zu erleichtern http://www.basware.co.uk

https://twitter.com/baswareuk https://www.facebook.com/BaswareCorporation http://www.linkedin.com/company/basware

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Liz
Robinson, +44(0)207-3490143

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0013