PK der Bundessparte Gewerbe und Handwerk in der WKÖ

09.04.2015, 10:00 Uhr, WKÖ

Wien (OTS) - Die aktuellen Meldungen am Arbeitsmarkt und die Konjunkturprognosen geben für das heimische Gewerbe und Handwerk weiterhin keinen Anlass für Optimismus. Vor diesem Hintergrund wollen wir Sie über die Gesamtergebnisse des Jahres 2014 sowie die Prognosen des zweiten Quartals 2015 informieren und unsere Forderungen nach Konjunkturmaßnahmen für die rund 127.000 Betriebe des Gewerbes und Handwerks präsentieren.
Gleichzeitig präsentieren wir die Ergebnisse einer Studie der IMAS International GmbH zum Thema: "Die nationalen Reglementierungen des Berufszugangs in den Augen der Bevölkerung."

PRESSEKONFERENZ mit

• KommR Ing. Renate Scheichelbauer-Schuster, Obfrau der Bundessparte Gewerbe und Handwerk

• Dr. Walter Bornett, Direktor der KMU Forschung Austria

• DDr. Paul Eiselsberg, Senior Research Director, IMAS International GmbH

Zeit: Donnerstag, 09.04.2015, 10:00 Uhr

Ort: Wirtschaftskammer Österreich, Saal 4, Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien

PK der Bundessparte Gewerbe und Handwerk in der WKÖ

Die aktuellen Meldungen am Arbeitsmarkt und die Konjunkturprognosen
geben für das heimische Gewerbe und Handwerk weiterhin keinen Anlass
für Optimismus. Vor diesem Hintergrund wollen wir Sie über die
Gesamtergebnisse des Jahres 2014 sowie die Prognosen des zweiten
Quartals 2015 informieren und unsere Forderungen nach
Konjunkturmaßnahmen für die rund 127.000 Betriebe des Gewerbes und
Handwerks präsentieren.
Gleichzeitig präsentieren wir die Ergebnisse einer Studie der IMAS
International GmbH zum Thema: „Die nationalen Reglementierungen des
Berufszugangs in den Augen der Bevölkerung.“

PRESSEKONFERENZ mit

• KommR Ing. Renate Scheichelbauer-Schuster, Obfrau der
Bundessparte Gewerbe und Handwerk

• Dr. Walter Bornett, Direktor der KMU Forschung Austria

• DDr. Paul Eiselsberg, Senior Research Director, IMAS International
GmbH

Datum: 9.4.2015, 10:00 - 11:30 Uhr

Ort:
Wirtschaftskammer Österreich
Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Mag. Ulrike Sangeorzan-Sporer
T:(+43) 0590 900-4161, F:(+43) 0590 900-263
ulrike.sporer@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002