Chinesische Jahresfeste im Bezirksmuseum Donaustadt

Ausstellung bis 21. Juni 2015; Eröffnung am 12. April

Wien (OTS/RK) - Unter dem Motto "Vom Herdgott zum Mondhasen" präsentiert das Bezirksmuseum Donaustadt (22., Am Kagraner Platz, Altes Feuerwehrhaus im Park) eine neue Ausstellung, sie befasst sich mit traditionellen chinesischen Jahresfesten. Gestaltet hat sie Professor Gerd Kaminski vom Österreichischen Institut für China- und Südostasienforschung. Die Schau läuft bei freiem Eintritt bis einschließlich 21. Juni 2015. Die Eröffnung findet am Sonntag, dem 12. April, um 10.30 Uhr statt. Geöffnet hat das Museum mittwochs von 17 bis 19 Uhr und sonntags von 10 bis 12 Uhr.

Weitere Informationen zum Bezirksmuseum Donaustadt: Tel. 01 / 203 21 26 bzw. online auf www.bezirksmuseum.at. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003