ORF III am Mittwoch: „Himmlische Kreaturen“ mit Kate Winslet im „kult.film“ und „treffpunkt.medizin“ über „Heilen mit Hypnose“

Außerdem: Konstanze Breitebner in „Kultur Heute“ und „kreuz und quer“ zum Islam in Europa

Wien (OTS) - Seit vier Jahrzehnten nimmt in West- und Mitteleuropa die Zahl der muslimischen Mitbürgerinnen und Mitbürger stetig zu. Seit etwa zwanzig Jahren ist hierzulande eine diffuse Angst vor Überfremdung oder Islamisierung zu beobachten. In der ORF-koproduzierten HD-Dokumentation "Morgenland im Abendland", die "kreuz und quer" - präsentiert von Doris Appel - am Mittwoch, dem 8. April 2015, um 20.15 Uhr in ORF III Kultur und Information zeigt, schaut Josef Hader mit Regisseur Werner Boote dorthin, wo die friedliche Koexistenz der Religionen - zumindest in der Vergangenheit - weitgehend funktioniert hat.

Um 21.05 Uhr folgt eine "kreuz und quer"-Diskussion zum Thema "Islam - seine hellen und dunklen Seiten". Es diskutieren Milad Karimi (Religionsphilosoph und Koran-Übersetzer), Eva Haverkamp (Professorin für Mittelalterliche Jüdische Geschichte und Kultur) und Karl-Josef Kuschel (katholischer Theologe mit Forschungsschwerpunkt Interreligiöser Dialog). Die Diskussion leitet Günter Kaindlstorfer.

"treffpunkt.medizin" widmet sich im Anschluss um 21.45 Uhr der Hypnose als alternative Heilmethode. Chronische Krankheiten, Allergien, Süchte und Schmerzen sind Leiden, für die die Schulmedizin nicht immer überzeugende Therapien anbietet. Die Dokumentation "Heilen mit Hypnose - Die Macht der inneren Bilder" fragt, was während der Hypnose mit unserem Körper geschieht und inwieweit Hypnose helfen kann, Beschwerden zu lindern oder sogar zu heilen.

Der "kult.film" präsentiert schließlich mit "Himmlische Kreaturen" (22.30 Uhr) aus dem Jahr 1994 einen packenden Coming-of-Age-Thriller, für den Regisseur Peter Jackson ("Der Herr der Ringe") bei den Filmfestspielen Venedig mit dem goldenen Bären für die beste Regie ausgezeichnet wurde. In der Hauptrolle zu sehen ist die 18-jährige Kate Winslet, die mit diesem Auftritt ihre Oscar-gekrönte Schauspielkarriere einleitete. Basierend auf einem authentischen Kriminalfall erzählt Jackson die Geschichte einer unheilsamen Freundschaft zwischen zwei Mädchen, die sich in ihrer Fantasiewelt verlieren.

Im Vorabend ist um 19.50 Uhr außerdem Konstanze Breitebner anlässlich der Uraufführung von "Madame Johann Strauß" im Wiener MuTh zu Gast in "Kultur Heute". In drei Kurzsoli der Autorin Susanne F. Wolf schlüpft sie in die Rollen der drei Ehefrauen des Walzerkönigs, ist Muse, Sekretärin, sirenenhafte Geliebte, treue Managerin, Mutterfigur. Begleitet wird sie dabei von den Neuen Wiener Concert Schrammeln. ORF III verlost in "Kultur Heute" Karten für die Premiere am Freitag, dem 10. April.

ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF - ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + - ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005