Initiative zur Verkehrsfrüherziehung Erfolgsgeschichte Puppomobil

Wien (OTS) -

Initiative zur Verkehrsfrüherziehung - Erfolgsgeschichte Puppomobil

An jedem Schultag passiert in Österreich mindestens ein Unfall am
Schulweg in der Altersgruppe der 6- bis 8-Jährigen. Die AUVA und der
ARBÖ sind bestrebt, die Unfallzahlen zu senken und haben dafür
gemeinsam schon vor einigen Jahren die
Verkehrsfrüherziehungs-Initiative Puppomobil ins Leben gerufen. Die
AUVA und der ARBÖ möchten Ihnen im Rahmen der Pressekonferenz
aktuelle Informationen zum Puppomobil vorstellen.

Ihre Gesprächspartner sind:

DI Peter Vavken
Generaldirektor der AUVA

Mag. Gerald Kumnig
Generalsekretär des ARBÖ

Mag. Gabriele Hoffmann
HoffmannForcher Marketing Research

Datum: 15.4.2015, um 09:30 Uhr

Ort:
Offene Volksschule Zeltgasse
Zeltgasse 7, 1080 Wien

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Presseabteilung
Sebastian Obrecht
Tel.: +43 1 891 21 Dw. 257
Mobil: +43 664 60 123 244
Email: sebastian.obrecht@arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001