Hochzeitsbesuch endet mit Schlägerei in Wien Ottakring

Wien (OTS) - Am 5.4.2015 gegen 00.55 Uhr verließen ein 43-jähriger Mann, seine Gattin und der 26-jährige Sohn eine Hochzeitsfeier. Gemeinsam stiegen sie in ein Taxi und fuhren Richtung Ottakring. Bereits im Auto gerieten die Eheleute in Streit. Der Ehegatte soll dabei seine Frau auch geschlagen haben. In der Schellhammergasse stiegen sie aus und der Sohn der Familie attackierte seinen Stiefvater mit Faustschlägen. Der 43-jähriger stürzte verletzt zu Boden und war kurzzeitig bewusstlos. Noch vor dem Eintreffen der Polizei war der Beschuldigte davongelaufen. Kurz darauf konnte er angehalten und festgenommen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0006