Randalierer in Wien Landstraße festgenommen

Wien (OTS) - Am 3.April 2015 um 21.55 Uhr hielten zwei Sicherheitsbedienstete einer Einkaufspassage in Wien Landstraße einen Tobenden bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der sichtlich alkoholisierte Mann hatte zuvor trotz Aufforderung durch das Sicherheitspersonal die Einkaufsmeile nicht verlassen wollen und seinem Gegenüber einen Faustschlag versetzt. Der Angestellte wurde dadurch jedoch nicht verletzt. Nun beschimpfte der 48-Jährige die Polizisten und biss einen der Beamten in die Hand. Die Handschuhe des Polizeibeamten schützten ihn vor einer Verletzung. Trotz heftiger Gegenwehr konnte der Beschuldigte festgenommen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004