Neugestaltung Dieselkino Braunau in vollem Gange

Ein weiterer Saal im IMAX Format befindet sich ebenfalls in Planung

Braunau/Graz (OTS) - Die Umbau- und Modernisierungen im Dieselkino Braunau schreiten bei ungestörtem, täglichen Spielbetrieb stetig voran und werden immer sichtbarer. Erste Eindrücke kann man sich bereits auf der Website des Kinobetreibers unter www.dieselkino.at verschaffen.
Derzeit wird mit Nachdruck an der Neugestaltung des Kinofoyers und der Kinosäle gearbeitet. Alleine in diesem Teilbereich investieren die Betreiber mehr als eine Million Euro um den Besuchern einen unvergleichlichen Kinoabend zu ermöglichen!

Als besonderes Highlight wird zukünftig in allen Sälen eine eigene VIP- und Komfort Kategorie angeboten, die auf besonders exklusiven und komfortablen Ledersesseln mit verbreiterter Sitzfläche ein noch bequemeres Kinoerlebnis bieten wird. Auch im Audiobereich wird kräftig nachgerüstet und voraussichtlich in einem Teil der Säle das derzeit qualitativ hochwertigste Atmos-Tonsystem installiert.
In Zukunft könnten auch bald Filme im Imax-Format gezeigt werden, wie Geschäftsführer Ernst Diesel verrät: "Wir befinden uns derzeit in der Planung einen weiteren, siebenten Saal nördlich des Kinos zu errichten um für unsere Gäste Filme auf noch größerer Leinwand zu zeigen. Wir rechnen hier mit einem weiteren Investitionsvolumen von 1,7 Millionen Euro."

Im gleichen Atemzug wird auch weiterhin mit namhaften und renommierten Gastronomiebetreibern verhandelt um in Zukunft den Besuchern ein komplett neues und umfangreiches Konzept an Bars, Cafes und Restaurants im Dieselkino Braunau anbieten zu können.
Durch diese zahlreichen Maßnahmen und zukünftig geplanten Neuerungen sind die Betreiber am besten Weg ihr Ziel zu erreichen: Das modernste, technisch ausgereifteste Kino in Oberösterreich zu betreiben.

Rückfragen & Kontakt:

Diesel GmbH
Peter Rosegger Straße 26
8053 Graz
office@dieselkino.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005