VOLKSWAGEN SLOVAKIA – Europas Fabrik des Jahres für Großserienfertigung

- Fahrzeuge für 5 Marken - modernste Prozesse und Verfahren

Wien (OTS) - Vortrag von Dipl.-Ing. Albrecht Reimold Vorstandsvorsitzender, Volkswagen Slovakia, Bratislava

Volkswagen Slovakia ist seit mehr als 23 Jahren in der Slowakei tätig und hat seit 1991 mehr als 3 Millionen Fahrzeuge produziert. Es gehört in der Slowakei zu den größten Exporteuren, Investoren und Arbeitgebern im privaten Sektor. Bei Volkswagen Slovakia arbeiten mehr als 9900 Menschen. Im Werk Bratislava werden exklusiv der Volkswagen Touareg, der Audi Q7 und die Karosserien des Porsche Cayenne sowie der Volkswagen up!, der Volkswagen e-up!, SEAT Mii und ŠKODA Citigo gefertigt. Hinzu kommen Getriebe für den Verbau in Konzernfahrzeugen. Im Werk Martin werden Komponenten für Fahrwerke und Getriebe produziert, in Košice werden Fahrzeuge für den Export nach Russland vorbereitet. Am Standort Stupava werden im Kompetenzzentrum für Anlagenbau Werkzeuge für den Einsatz in konzernweiten Produktionslinien hergestellt.

Vortrag des ÖVK (Österreichischer Verein für Kraftfahrzeugtechnik)

Datum: 14.4.2015, 18:15 - 20:00 Uhr

Ort:
Schwarzenbergplatz 4, 1030 Wien

Url: www.oevk.at

Rückfragen & Kontakt:

Univ.-Prof. Dr. H.P. Lenz (Vorsitzender)
Österreichischer Verein für Kraftfahrzeugtechnik (ÖVK)
A-1010 Wien, Elisabethstraße 26
Tel.: +43/1/585 27 41-0
Fax: +43/1/585 27 41-99
E-Mail: info@oevk.at
www.oevk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KFZ0001