AUSTRO VISION CONTEST: 8 Finalist/innen für Live-Event am 7. Mai sind fix

Expertenjury wählte Topacts aus über 110 Bewerber/innen / Ab sofort anmelden und bei exklusiver Finalshow in Wien dabei sein

Wien (OTS) - Die acht Finalist/innen des ersten AUSTRO VISION CONTESTs stehen fest. Aus über 110 Einreichungen hat die hochkarätige Jury rund um Georgij Makazaria, Frontsänger der austro-russischen Band "Russkaja", Hannes Eder, Managing Director von Universal Music Austria, und Maya Hakvoort, Musicalstar und Integrationsbotschafterin von ZUSAMMEN:ÖSTERREICH, die acht besten Acts gewählt, die am 7. Mai 2015 um den Sieg beim AUSTRO VISION CONTEST kämpfen. Alle Bands werden in der April-Ausgabe des Magazins "das biber" vorgestellt.

Finalist/innen mit Wurzeln von Tansania über Spanien und Schweden bis nach Sri Lanka

Die acht Acts für das AUSTRO VISION CONTEST-Finale spiegeln durch ihre unterschiedlichen Wurzeln und Musikstile die Vielfalt der österreichischen Musikszene wider:

  • Die Indieband "AT PAVILLON", deren Mitglieder aus Tansansia, Tschechien, dem Iran, Bayern und Österreich stammen, treten mit dem Song "Lions" an
  • Die Salzburger "The Westsides" präsentieren "Kites"
  • "Hottensiah" mit Wurzeln in Österreich, Sri Lanka, Kenia, Ghana, Burkina Faso und Bulgarien spielen "Physically fit"
  • "Reverend Backflash", die sich dem ESC-Land Schweden verbunden fühlen, präsentieren "Can’t Shake The Feeling"
  • "AzRaH" tritt mit ihrer bosnischen Ballade "Sabah El Kheir" an
  • David Slomo, der selbst Wurzeln in Kroatien hat, spielt seinen deutschsprachigen Song "Glück"
  • "Freezy Trap featuring Dead Lips" präsentieren ihren Rapsong "Töchter & Söhne"
  • Die junge Lara Marie, deren Wurzeln nach Spanien und Argentinien reichen, singt "Preguntame"

Alle Finalsongs sind online abrufbar unter www.austrovision.at

Jetzt anmelden für das Live-Event am 7. Mai 2015 in Wien

Die Finalist/innen treten am 7. Mai 2015 in einem großen Live-Event im Wiener Club "Chaya Fuera" gegeneinander an. Ein gemeinsames Voting der Expertenjury und des Saalpublikums entscheidet, welcher Act Gewinner des AUSTRO VISION CONTESTs wird. Wer als Gast exklusiv beim Live-Event dabei sein möchte, kann sich ab sofort unter www.austrovision.at für die Final-Show anmelden.

Preis: Exklusive Studiotage und Release von 200 CDs

Der erste AUSTRO VISION CONTEST wurde von der Initiative ZUSAMMEN:ÖSTERREICH und dem Magazin "das biber" gestartet, um Musiktalente vor den Vorhang zu holen und zu zeigen, dass künstlerisches Talent in Österreich keine Grenzen kennt. Der Gewinner-Act des AUSTRO VISION CONTESTs erhält als exklusiven Preis zwei Aufnahme-Tage in einem Tonstudio, wo der Siegersong eingesungen und auf 200 CDs gepresst wird. Das Projekt pop! veröffentlicht den Song des Siegers außerdem auf der nächsten Projekt pop!-CD, die bei Plattenlabels, Musikmessen und Festivals aufliegt und somit zahlreiche Multiplikator/innen aus der Musikbranche erreicht.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Integrationsfonds
MMag. Franziska Troger
+43 1 7101203-133
franziska.troger@integrationsfonds.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OIF0001