Care-Energy stellt sich der Prüfung

Care-Energy fordert absolute Transparenz und ein Ende der Diffamierungen

Hamburg (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/meldung/2985830

Fast täglich werden von unterschiedlichsten Stellen Gerüchte gestreut, Care-Energy sei ein Energieversorger. All diese Gerüchte werden ohne einen Wahrheitsbeweis verbreitet.

Damit muss jetzt endlich Schluß sein, fordert Martin Richard Kristek als Geschäftsführer und Eigentümer, denn solche Aussagen und Verbreitungen sind diffamierend und diskreditierend.

Deshalb veröffentlicht das Unternehmen seine AGB in namhaften, bundesweit verbreiteten Tageszeitungen und fordert die Leser auf:

Fehler finden und 1000EUR in bar erhalten

Die besten fünf "Begründer", welche also aus diesen AGB ableiten können, es handle sich bei Care-Energy um einen Energieversorger, der Strom und Gas liefert, erhalten jeweils 1000EUR in bar.

Sollte kein Fehler gefunden werden, ist es wahrscheinlich gerade jetzt an der Zeit, Kunde bei diesem Energiedienstleister Care-Energy zu werden, denn ein Energiedienstleistungsvertrag kostet kein Geld und bringt 1 Cent pro kWh Ersparnis. Das in Deutschland und Österreich.

Rückfragen & Kontakt:

Dkfm. Marc März
Care-Energy Energiedienstleistungs GmbH & Co. KG
Dessauer Straße 2-4
20457 Hamburg
Tel.: +49 151 422 66 332
E-Mail: marc.maerz@care-energy.de
Web: www.care-energy.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0011