AssistenzpädagogInnen: Neue Berufsgruppe in den Wiener Kindergärten

Beschluss in heutiger Landtagssitzung

Wien (OTS) - In der heutigen Sitzung des Wiener Landtages steht die Anpassung des Dienst- und Besoldungsrechtes der Stadt Wien auf dem Programm, mit der eine neue Berufsgruppe in Kindergärten der Stadt Wien geschaffen werden soll.

Konkret sollen in den Kindergärten der Stadt Wien in Hinkunft neben den bestehenden Berufsgruppen der KindergartenpädagogInnen sowie der KindergartenassistentInnen auch Personen eingesetzt werden, die eine Ausbildung zu AssistenzpädagogInnen absolviert haben.

"Diese Berufsgruppe dient zur Unterstützung der KindergartenpädagogInnen und erfordert eine fundierte dreijährige pädagogische Ausbildung", betont Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch. "Das neue Berufsbild soll zur weiteren Qualitätssteigerung in der elementaren Bildungsarbeit beitragen!"

Start der Ausbildung im Herbst 2015

Zu diesem Zweck wird an der stadteigenen Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik (bakip21) ab September 2015 die 3-jährige Ausbildung für AssistenzpädagogInnen beginnen. Mit September starten bis zu 3 Klassen mit insgesamt 90 Ausbildungsplätzen, davon sind 45 für interne, bereits bei der MA 10 als KindergartenassistentInnen beschäftigte MitarbeiterInnen vorgesehen, die restlichen 45 Ausbildungsplätze stehen für externe AMS-KundInnen zur Verfügung. In den nächsten Jahren sollen dann jeweils 90 pädagogisch ausgebildete AssistenzpädagogInnen den Weg in die elementare Bildung antreten.

Voraussetzungen für die Ausbildung ab 18 Jahren sind ein positiver Abschluss der 8. Schulstufe und die Absolvierung der allgemeinen Schulpflicht, darüber hinaus ist ein Eignungstest zu absolvieren.

"Diese neue Ausbildungsschiene wird zusätzlich fachlich qualifiziertes Personal in unsere Kindergärten bringen", betont Christian Oxonitsch. "Die hohe Qualität der Arbeit in den Kindergärten ist damit weiterhin gesichert!"

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Michaela Zlamal
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
+43 1 4000-81930
michaela.zlamal@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003