Digitales unterrichten mit Hilfe von kreativen und neuen Lern-Apps

Wien (OTS) - Viele Lehrer kennen das Problem! Man möchte seinen Unterricht durch Digitale-Medien (Lern-Software) ergänzen und anschaulicher machen, nur wie finde ich die richtige "Steck-(Digital-)Nadel im Heu- (Internet-)Haufen!?

Um nicht mehr stunden- bzw. tagelang im Internet nach der richtigen Lern-App suchen zu müssen, um dann letztendlich doch nur eine digitale Kompromisslösung "Notlösung" zu finden, wurde das fratz4kids-Team zu finden unter www.fratz4kids.at gegründet! Dieses Team hat sich als Ziel gesetzt die besten Köpfe Österreichs und deren Ideen in einer eigenen Lern-App zu vereinen und den Bildungseinrichtungen zur Verfügung zu stellen.

fratz4kids.at - steht für spielerische und intelligente Lern-Apps für Tablets & Co!

Da die heutigen Schüler-/Schülerinnen mit der multimedialen Technik/ Apps aufwachsen und diese mit ihrem Surfverhalten maßgeblich mitbestimmen, ist diese Initiative laut dem Initiator von fratz4kids Herrn Robert Herbst schon mehr als überfällig! Endgeräte wie Tablets und Smartphones werden in Zukunft maßgeblich den Schulunterricht bestimmen und daher bedarf es selbstverständlich auch der richtigen Software (Lern-App).

Es gibt zahlreiche Vorteile, die eine Lern-App mit sich bringt!

Zum einen schafft man die Möglichkeit, dass das Lernen nicht nur in bestimmten Räumlichkeiten stattfinden muss, sondern immer und überall nutzbar ist. Durch diese App verleiht man dem Thema "Lernen" einen innovativen und vor allem praxisorientierten Touch, der auch nach der Schule im Berufsleben mehr denn je gefragt ist!

Aus diesem Grund startet fratz4kids.at an alle Lehrer (aller Schulstufen) und Pädagogen die maßgeblich auf neue und innovative Unterrichtsformen Wert legen einen österreichweiten Aufruf, sich und ihre Ideen für eine innovative Lern-App miteinzubringen!

fratz4kids sucht Ideen für digitale Lernhilfen, Lernunterlagen, Lernsoftware und Lernspiele für alle Schulstufen, die auf individuelle Lernbedürfnisse eingehen und die wiederum zu positiven Lernergebnisse/Erfolgserlebnissen der Schüler und Schülerinnen führen sollen! Ihre kreativen Ideen können ganz einfach unter www.fratz4kids.at/ideensenden hochgeladen und eingesendet werden. Einsendeschluss ist der 31.05.2015!

Alle Vorschläge werden von einer Fachjury beurteilt!

Die beste und vor allem ausgereifteste Lern-App Idee unter allen Einsendungen gewinnt Euro 10.000,-- und wird gemeinsam mit dem Gewinner weiterentwickelt und als fratz4kids-Lern-App für Android-Smartphones herausgebracht! Zusätzlich wird eine komplette Schulklasse mit Tablets, samt Lern-App ausgestattet und unter allen Einsendungen werden Preise im Gesamtwert von Euro 50.000,-- verlost!

Rückfragen & Kontakt:

Robert Herbst
-Geschäftsführung-
robert.herbst@zfm.at
+43 1 298 88 88-882

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ZFM0001