Finale für „The Team“ Mikkelsen, Baetens und Gerat

Letzte Folge der Eventserie mit Nicholas Ofczarek, Miriam Stein, Sunnyi Melles uvm.

Wien (OTS) - Finaler Countdown bei "The Team": In der vierten und letzten Episode der internationalen Eventserie am Mittwoch, dem 25. März 2015, um 20.15 Uhr in ORF eins fügt sich das Puzzle zusammen. Die Spur zu Loukauskis endet in einer verlassenen Fabrik. Um den Milliardär zu finden, bevor er endgültig untertauchen kann, bleibt nur eine einzige letzte Chance. An der Seite von Lars Mikkelsen, Veerle Baetens und Jasmin Gerat spielen in weiteren Rollen u.a. Nicholas Ofczarek, Miriam Stein und Sunnyi Melles (gemeinsam mit Ofczarek ab 27. März in "Altes Geld" auf Flimmit). Regie bei der internationalen Koproduktion führten Kathrine Windfeld und Kasper Gaardsøe nach den Drehbüchern des Autorenpaars Mai Brostrøm und Peter Thorsboe.

Mehr zum Inhalt der vierten Folge

Aus Jean Louis Material geht hervor, wie Loukauskis über Jahre hinweg ein perfides System aus Menschenhandel, Kindesraub, Zwangsarbeit und Prostitution aufgebaut und betrieben hat. Darüber hinaus finden sich Beweise, dass Loukauskis Maria Gabler vergewaltigt hat, als sie gerade einmal vierzehn Jahre alt war. Doch Loukauskis kann sich dem Zugriff durch die Polizei in letzter Minute entziehen. Ein internationaler Haftbefehl wird erlassen. Unterdessen stellt sich heraus, dass Jean Louis seiner eigenen Agenda folgt, um Loukauskis zu Fall zu bringen. In einem Skype-Gespräch versucht er, Loukauskis ein Geständnis zu entlocken. Loukauskis geht zum Schein darauf ein, hat jedoch Vorkehrungen getroffen, damit Jean Louis kein zweites Mal mit dem Leben davonkommt. Während Jackie und Harald den Aufenthaltsort von Loukauskis suchen, durchlebt Alicia einen Albtraum in ihrem Privatleben. Je mehr das Team über Loukauskis Geschäftspraktiken erfährt und erkennt, mit welcher Perfektion er den Menschenhandel organisiert hat, desto klarer wird, dass sie ihn wohl nie wieder auffinden werden, wenn er erst einmal untergetaucht ist. Sie versuchen Loukauskis von seinem Umfeld zu isolieren, um so seine Zufluchtsmöglichkeiten zu minimieren. Schließlich entdecken sie seinen möglichen Aufenthaltsort: Eine verlassene Fabrik in einer ländlichen Gegend in Belgien. Als Harald und Alicia diese erreichen, finden sie jedoch zunächst keine Spur von Loukauskis. Stattdessen entdecken und befreien sie dort dutzende von misshandelten Frauen, die als Zwangsarbeiterinnen Imitate von Markenkleidung für den Schwarzmarkt anfertigen mussten. Durch einen entscheidenden Hinweis wird klar, dass sich Loukauskis noch in der Nähe aufhalten muss und es kommt zu einer folgenschweren Begegnung.

"The Team" ist eine internationale Koproduktion von Network Movie, Superfilm, Nordisk Film und Lumière mit Beteiligung von ZDF, ORF, DR, SCT, VTM, Arte und SF. Gefördert vom Fernsehfonds Austria und dem Land Salzburg.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001