Wien - Alsergrund: Mutmaßlicher Räuber gefasst

Wien (OTS) - Heute um 03.45 Uhr verständigte ein 17-Jähriger den Polizeinotruf und gab an soeben von einem in etwa gleichaltrigen Jugendlichen beraubt worden zu sein. Als das Opfer gerade dabei war den zum Vorfallsort geeilten Polizeibeamten den genauen Tathergang zu schildern, der Bursche wurde mit einem Messer bedroht, vom Täter durchsucht und beraubt, konnte der mutmaßliche Täter beim Verlassen einer Diskothek beobachtete werden. Die Polizisten schritten unverzüglich ein und nahmen den 17-jährigen Beschuldigten fest. Er befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas Keiblinger
Tel.: 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002