Rosenmaier: SPÖ steht nicht für Vorverurteilungen zur Verfügung

St. Pölten (OTS/SPI) - "Bisher war ich nur darüber informiert, dass Klubobfrau Krismer Tierärztin ist, wenn sie jetzt auch als Laienrichterin aktiv sein will, hat sie wohl ihren Beruf verfehlt", so SPNÖ-Klubobmann LAbg. Alfredo Rosenmaier in Reaktion auf heutige Aussagen. "Wir jedenfalls halten uns an die Gesetze und lehnen aus formalen wie aus menschlichen Gründen jede Art von Vorverurteilungen ab. Über ein laufendes Verfahren zu urteilen, liegt uns daher fern. Wenn dieses abgeschlossen ist, und falls es zu einer Verurteilung kommt, wird auch die Forderung nach einem Rücktritt zu stellen sein. Von den Grünen wird die Angelegenheit ja nur genutzt, um politisches Kleingeld zu wechseln, aber es gibt derzeit wirklich Wichtigeres zu tun", so Rosenmaier.

(Schluss) kr

Rückfragen & Kontakt:

SPNÖ-Landtagsklub
Mag.a Rita Klement
Pressereferentin
Tel.: 02742 9005 DW 12560, Mobil: 0676/7007309
rita.klement@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0002