AVISO: "NEOS verlangt Offenbarungseid der EU-Kommission: Sind die Kärntner Landeshaftungen rechtswidrig?", am 23.03., 10.30 Uhr

Rainer Hable, NEOS Fraktionsführer im Hypo U-Ausschuss, bringt Beschwerde bei EU-Kommission ein.

Wien (OTS) - Auf die Republik rollt eine Prozesslawine zu. NEOS kämpft für den Schutz der Steuerzahler_innen und bringt eine Beschwerde bei der EU-Kommission gegen die Kärntner Landeshaftungen ein. Über die Beschwerde und ihre internationalen Folgen berichtet Rainer Hable.

NEOS verlangt Offenbarungseid der EU-Kommission: Sind die Kärntner
Landeshaftungen rechtswidrig?


Datum: 23.3.2015, um 10:30 Uhr

Ort:
NEOS Parlamentsklub
Dr. Karl-Renner Ring 3, 1017 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Parlamentsklub der NEOS
Tel.: 01 40110-9091
presse@neos.eu
http://neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEK0002