Einladung zum ORF-DialogForum am 24. März 2015

Eurovisionen ... mehr als Musik?

Wien (OTS) - 200 Millionen Zuseher/innen versammelt der größte TV-Unterhaltungsevent der Welt vor den Bildschirmen, Zehntausende Fans werden für Mai in Wien erwartet. Doch welche Bedeutung hat der Song Contest? Ist er mehr als ein Schlagerwettbewerb? Eine Wertschöpfungsmaschinerie für Europas Musik- und Kreativindustrie? Ein gesellschaftspolitischer Motor europäischer Integration und Inklusion verschiedener Diversitäten? Ist der Song Contest mehr als Musik? Darüber diskutieren unter der Moderation von Klaus Unterberger, ORF-Public-Value-Kompetenzzentrum:

Beatrix Neundlinger, Künstlerin und Supervisorin, Ex-"Schmetterling" Dean Vuletic, Universität Wien
Edgar Böhm, ORF Song Contest
Harald Huber, Österreichischer Musikrat
Irving Wolther, Autor
Yasmo, Jurorin des Protestsongcontests

ORF-DialogForum: Eurovisionen ... mehr als Musik?
Zeit: Dienstag, 24. März 2015, 19.00 Uhr
Ort: ORF-RadioKulturhaus, Studio 3, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei. Um Anmeldung unter praesentation@orf.at bzw. (01) 87878 - DW 14384 wird gebeten.

Transparenz ist zentraler Bestandteil der ORF-Unternehmenskultur. Mit Ihrer Zusage bestätigen Sie, dass die Annahme dieser Einladung sachlich gerechtfertigt ist bzw. der Repräsentation dient. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001